F
News

Gault&Millau Österreich vergibt drei Hauben an das Severin*s – The Alpine Retreat

Severin*s Lech erhält Auszeichnung von Gault und Millau Österreich

Foto: Chefkoch Kevin Szalai | © Magulski

„Nicht nur die präzise Präsentation der Speisen erhebt den Anspruch auf Spitzenküche-Liga. Nach einem der aufwendigsten Gedecke bzw. Amuse-Abfolgen in Lech war der Menüeinstieg mit Foie gras, Paranuss, Karamell und Brioche mehr als gelungen.“

Die Feinschmecker-Szene in Österreich ist bunt und vielfältig:
Am 21. November wurde der Gault&Millau 2020 für Österreich veröffentlich und das Team um Küchenchef Kevin Szalai freut sich über die positive Bewertung der Gault&Millau Restaurantkritiker.

Insgesamt konnte das Küchenteam 15 von insgesamt 20 Punkten holen und hat sich für die neue Saison bereits weitere kulinarische Raffinessen ausgedacht. Begeistert waren die Kritiker besonders vom formidabel gegarten Rehfilet mit Pilzen und einem Hauch Zirbe. Neben dem hohen Niveau der Severin*s-Küche wurde ebenfalls die geschmackvollen Räumlichkeiten des Severin*s – The Alpine Retreat erwähnt – eben ein echter Ort zum Wohlfühlen und genießen!

Weitere Informationen unter: at.gaultmillau.com

Weitere Artikel der Kategorie